Login

Dieser Bereich steht nur JAMESTOWN-Vertriebspartnern zur Verfügung.

Login

Dieser Bereich steht nur JAMESTOWN-Kunden zur Verfügung.

Login

Dieser Bereich steht nur JAMESTOWN-Kunden zur Verfügung.

Disclaimer

Die Beteiligungsmöglichkeit ("Beteiligung") wird aufgrund der Regulation S des United States Securities Act von 1933 mitsamt Nachträgen ("Act") nur außerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika angeboten. Die Beteiligungsmöglichkeit wird nicht zum Erwerb in den USA oder seinen Territorien oder Besitztümern angeboten, auch nicht dort gebietsansässige Personen oder Gesellschaften, Trusts, Vereinigungen, dem Staat, einer Agentur, Niederlassung, Konto oder anderer Einheit, organisiert oder errichtet nach den Gesetzen der USA oder seinen Territorien oder Besitztümern (eine "US-Person"). Der Verkauf, die Übertragung, die Verpfändung oder andere Verfügungen über irgendeine Beteiligung ist unzulässig, es sei denn sie entspricht der Regulation S des Act, sie entspricht der Registrierung unter dem Act oder sie entspricht einer erhältlichen Registrierungsausnahme; Deckungsgeschäfte mit Beteiligungen können nicht ausgeführt werden, es sei denn sie stimmen mit dem Act überein.

Die hier enthaltenen Informationen stellen kein öffentliches Angebot dar.

The interests being offered in the Partnership (the "Interests") are being offered for sale only outside the United States of America pursuant to Regulations S promulgated under the Securities Act of 1933, as amended (the "Act"). The Interests are not being offered for sale in the United States of America or its territories or possessions, or to any individual residing in, or any partnership, corporation, trust, association, estate, agency, branch, account or other entity organized or incorporated under the laws of the United States of America or its territories or possessions (a "U.S. Person"). The sale, transfer, pledge or other disposition of any Interests is prohibited except in accordance with Regulation S promulgated under the Act, pursuant to registration under the Act, or pursuant to an available exemption from registration, and hedging transactions involving the Interests may not be conducted unless in compliance with the Act.

The Information contained herein does not constitute an offer of securities.

Die hier enthaltenen
Informationen stellen kein
öffentliches Angebot dar.

JAMESTOWN 19, L.P.

(aufgelöst)

620 Avenue of the Americas, N.Y., JAMESTOWN 19

Immobilien TUS-$ qm Baujahr Verkauf
Büro- und Geschäftshaus, New York
Bürogebäude, Washington D.C.
Einkaufszentrum, Atlanta
147.000

69.000
74.200
60.184

22.344
39.706
1895/1998

1987
1998/1999
23.12.2005

09.12.2004
10.11.2004
  290.200 122.234  
Investitionssumme Eigenkapital Fremdkapital
$ 290.200.000 $ 126.200.000 $ 164.000.000
Anzahl der Investoren 2.371
Vertriebszeitraum Sep. 1998 bis Feb. 1999, Kapitalerhöhung Nov. 1999
Barausschüttung p.a. /Jahr Ist Soll
1999 - 2003
7,50%
7,50%
2004 - 2005* 8,00% 8,00%

* Für die beiden in 2004 verkauften Objekte wurde die Ausschüttung von 8% zeitanteilig für 11 Monate berücksichtigt

Mieter

Diversifiziertes Mieterportfolio, darunter The Gap, Bed Bath & Beyond, US-Behörde, AOL, Publix, Target, Galyan’s, Uptons u.a.

Gesamtergebnis / Kommentar:

JAMESTOWN 19 erwarb in 1998/1999 drei Büro- und Einzelhandelsimmobilien an unterschiedlichen Standorten in New York, Washington D.C. und Atlanta. Die erfolgreiche Vermietung der Investitionsobjekte erlaubte ab 2004 die prospektgemäße Erhöhung der Barauschüttung von 7,5% auf 8% p.a.

Am 13.09.2004 hatte JAMESTOWN den Verkauf der Objekte in Washington und Atlanta vorgeschlagen. Diesem Vorschlag stimmten nach Kapitalanteilen 84% der Anleger zu, bei 0,8% Gegenstimmen. Am 10.11.2004 wurde das Objekt in Washington für $ 83,1 Mio. verkauft, kurz darauf, am 09.12.2004, konnte das Objekt in Atlanta für $ 82,45 Mio. verkauft werden. Nach Abzug der Hypothekensalden und Verkaufsnebenkosten konnten aus den Nettoverkaufserlösen für die Anleger durchschnittlich 121% des für diese beiden Objekte ursprünglich eingesetzten Eigenkapitals ausgeschüttet werden.

Im Büro- und Geschäftshaus in New York konnten durch Vermietungserfolge und zusätzliche Schaffung von Einzelhandelsflächen im Kellergeschoss langfristige Mehreinnahmen von rund $ 1 Mio. p.a. erzielt werden. Zusätzliches Wertsteigerungspotenzial wurde darüber hinaus geschöpft durch eine nicht genutzte Grundstücksparzelle sowie weitere Bebauungsrechte, die zum Bau von Wohnappartements vermarktet wurden. Bei dem Verkauf des Objektes wurden alleine hierfür $ 9,9 Mio. erzielt. JAMESTOWN hatte am 12.08.2005 den Anlegern den Verkauf des Objektes vorgeschlagen. Dem Vorschlag hatten nach Kapitalanteilen 86% der Anleger zugestimmt, bei 1,9% Gegenstimmen. Das Objekt in New York wurde daraufhin am 23.12.2005 zu $ 289,825 Mio verkauft. Nach Abzug der Verkaufsnebenkosten und des Hypothekensaldos konnten Nettoerlöse von 273% des auf dieses Objekt entfallenden Eigenkapitals an die Anleger ausgeschüttet werden.

Zusammen mit den jährlichen Ausschüttungen erzielten die Anleger bei JAMESTOWN 19 insgesamt für die gewichtete Investitionsdauer von 7 Jahren ein herausragendes Vorsteuerergebnis von 21,70% p.a. (gegenüber 9,77% in der Prospektprognose). Berücksichtigt sind Ausschüttungen und Verkaufserlöse, der Abzug von Eigenkapital und Agio sowie die Anlagedauer. Nach Abzug der US-Verkaufsgewinnsteuern erwirtschaftete dieses Investment eine durchschnittliche Verzinsung von 19,42% p.a.

Bei der im März 2006 durchgeführten Kundenbefragung erklärten 18,8% der teilnehmenden Anleger, das Gesamtergebnis von JAMESTOWN 19 sei "wie erwartet". 80,1% waren der Ansicht, das Gesamtergebnis sei "besser als erwartet". Für die Serviceleistung während der gesamten Fondslaufzeit hinsichtlich Fondsinformationen, steuerlicher Betreuung und der Bearbeitung persönlicher Anfragen erhielt JAMESTOWN Schulnoten zwischen 1,40 und 1,48. An der freiwilligen Befragung hatten sich 70,9% der JAMESTOWN 19-Investoren beteiligt.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste.
Mit der Nutzung der JAMESTOWN-Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Einverstanden